News

News 10.09.2019, 12:20

MOONSPELL - "Wolves Who Were Men"-Biografie erscheint am 31. Oktober in englischer Sprache

MOONSPELL veröffentlichen am 31. Oktober ihre offizielle Biografie "Wolves Who Were Men" in englischer Sprache und mit einigen Specials.

MOONSPELL wurden im Jahr 1989 in Brandoa bei Lissabon gegründet und entwickelten sich zu einer anerkannten portugiesischen Metal-Band. Erstmals wird die Geschichte von MOONSPELL im neuen Buch "Wolves Who Were Men - The History Of Moonspell" vollständig erzählt, das am 31. Oktober 2019 in englischer Sprache erscheinen wird.

Mit einem Umfang von 450 Seiten und zahlreichen unveröffentlichten Fotos begleitet der Autor Ricardo S. Amorim die Entwicklung der Band von jungen Black-Metal-Fans bis hin zu erfahrenen Musikern, die sich den Herausforderungen einer sich ständig verändernden Musik-Industrie stellen, den sich entwickelnden Sound von MOONSPELL erforschen und sich dabei immer auf die oft beunruhigenden menschlichen Geschichten hinter der Musik konzentrieren. Neben langen Interviews mit den derzeitigen und ehemaligen Mitgliedern der Gruppe sowie mit verschiedenen befreundeten Bands, darunter ROTTING CHRIST, CRADLE OF FILTH, SAMAEL, KREATOR, THE GATHERING und AMORPHIS, sind auch eine Fülle von unveröffentlichten Bildern in dem Buch enthalten.

Präsentiert von Crypt Publications wird ein Boxset mit dem Buch in einer Hardcover-Ausgabe erscheinen, inklusive einer exklusiven CD des vergriffenen 1993er "Anno Satanæ"-Demos und Bonustracks des MOONSPELL-Vorgängers MORBIT GOD, einer großen hochwertigen Flagge, einer stabilen Box mit MOONSPELL-Logo aus Heißfoliengold, 12 x 350 g/m² Kunstdrucken mit Fotografien der Band, dem doppelseitigen "Wolves Who Were Men"-Druck-Lesezeichen, Gitarrenplektrum mit doppelseitigem Druck und Autogrammen von allen Bandmitgliedern.

Bands:
MOONSPELL
Autor:
Onlineredaktion

Auch interessant:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.