News

Pic: Paul Brown

News 18.11.2019, 21:23

MÖTLEY CRÜE - Reunion bekanntgegeben

Mötley Crüe melden sich knapp vier Jahre nach dem letzten Konzert ihrer Abschiedstour offiziell aus dem Ruhestand zurück.

MÖTLEY CRÜE haben sich vier Jahre nach dem letzten Konzert ihrer Abschieds-Tournee im Jahr 2015 neu zusammengefunden. Das gibt die Band in einem Statement auf ihrer Homepage bekannt. Damit annulliert das Quartett seinen 2014 gemeinschaftlich unterzeichneten Vertrag der Beendigung des gemeinsamen Tourens. Der Vertrag verbot es Vince Neil, Nikki Sixx, Mick Mars und Tommy Lee, nach dem Abschluss ihrer Abschiedstour unter dem MÖTLEY CRÜE-Banner aufzutreten. Einzig eine gemeinschaftliche Einwilligung aller vier Bandmitglieder wurde als Schlupfloch für eine von Nikki Sixx noch 2014 als unmöglich bezeichnete Rückkehr vermerkt. Nun scheint die Band jedoch genau diese Einigung getroffen zu haben.

In einer ebenfalls heute veröffentlichten Video-Ankündigung, die ihr euch untenstehend ansehen könnt, sprengt die Band ihren Vertrag nun im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft. Das Statement zur Reunion von MÖTLEY CRÜE liest sich in Teilen folgendermaßen:

"Knapp 6 Jahre nachdem sie eine Vereinbarung der Beendingung des Tourens unterzeichnet hatten, ist der Vertrag jetzt vom Tisch, weil eine komplett neue Generation von Crüeheads unnachgiebig danach verlangt, dass die Band wieder zusammenfindet. Nach dem gewaltigen Erfolg ihres Netflix-Biopics "The Dirt" erlebten MÖTLEY CRÜE einen massiven Anstieg von neuem Publikum. Und somit hat die Band, die am besten dafür bekannt ist, die Regeln zu brechen, ihren Vertrag der Beendigung des Tourens auf typische MÖTLEY CRÜE-Art zerstört, indem sie ihn im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft gejagt hat.

Nach 35 gemeinsamen Jahren auf der Bühne und 30 Jahre nach der Veröffentlichung von "Dr. Feelgood" gingen die Mitglieder von MÖTLEY CRÜE getrennte Wege, ohne nach ihrem finalen Konzert am 31. Dezember 2015 miteinander zu sprechen. Vince, Nikki, Mick und Tommy kamen nicht mehr wieder zusammen, bis sie sich 2018 an der Produktion des "The Dirt"-Films beteiligten, der sie unerwarteterweise wieder enger zusammenbrachte und sie sogar wieder zurück ins Aufnahme-Studio brachte, nachdem sie für einige Jahre ihre eigenen Wege gegangen waren. Die Lunte war entzündet."

Wie der Rolling Stone mitteilt, werden MÖTLEY CRÜE außerdem nächstes Jahr zusammen mit POISON und DEF LEPPARD in den USA auf Stadion-Tour gehen.

Bands:
MÖTLEY CRÜE
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.