News

News 03.05.2019, 10:12

MANOWAR - "The Final Battle"-Tour muss nicht die letzte sein

MANOWAR-Bassist Joey DeMaio zufolge plant die Band entgegen des Titels ihrer "The Final Battle"-Tour keineswegs, aufzuhören oder in Zukunft keine Konzerte mehr zu spielen.

In einem Interview, das auf der MANOWAR-Homepage veröffentlicht wurde, stellt der Musiker klar:

"Wir haben nie das Ende von MANOWAR angekündigt. Wir haben nie geplant, nie wieder auf Tour zu gehen. Es gibt so viele Orte, an denen die Fans ständig nach uns fragen... Wir haben nur gesagt, dass es Zeit für eine Pause sei. Damit wir andere Projekte für unsere Fans verfolgen können. Zum Beispiel werde ich diesen Winter mit meiner Spoken-Word-Tour unterwegs sein und über die Geschichte der Band sprechen, inklusive seltener Fotos und Videos. Ich arbeite an einer Metal-Oper (so ähnlich wie 'We Will Rock You', aber im MANOWAR-Stil). Und natürlich machen wir mit Teil II und Teil III unserer "The Final Battle"-Trilogie weiter. Aber ich will ehrlich sein: Bei dem überwältigenden Feedback zu dieser Tour und Fans, die uns wirklich anbettelten, weiterzumachen, ist es wirklich schwer, nicht an eine neue Tour zu denken. Fans sagten uns, dass der Gedanke unserer Auflösung oder dass wir nicht mehr touren, die Freude aus ihrem Leben nimmt. So einen Einfluss zu haben, ist eine Ehre und eine Verantwortung, die wir ernst nehmen."

Bands:
MANOWAR
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos