News

News 23.01.2020, 11:00

LAST IN LINE - Aufnahmen des dritten Albums haben begonnen

LAST IN LINE haben das Steakhouse Studio in Nordhollywood geentert, um ihren dritten Studio-Langspieler aufzunehmen. Bassist Phil Soussan teilte die Neuigkeiten auf seinem Instagram-Account.

Erscheinen soll die Platte noch dieses Jahr, wenn auch noch nicht klar ist, bei welcher Plattenfirma. Über das Songwriting verriet Sänger Andrew Freeman im Video-Interview mit "Heavy New York" (s.u.): 



"Ich versuche, nicht über Mädchen und Autos zu schreiben, wie es auf einer typischen Achtziger-Platte wohl wäre. Ich versuche, Denkanstöße zu geben. Es orientiert sich nicht sehr an Fantasy, was die Texte angeht. Es dreht sich eher darum, was heutzutage so passiert, eher aus der Perspektive einer echten Person. Keine Regenbögen, Einhörner und Drachen."

Bands:
LAST IN LINE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.