News


Pic: Jonathan Vivaas Kise

News 10.02.2020, 11:43

KVELERTAK - 'Fanden Ta Dette Hull' im Stream

KVELERTAK stellen einen neuen Song namens 'Fanden Ta Dette Hull' vor.

Die Norweger haben den Track aus ihrem kommenden Album "Splid" (VÖ: 14. Februar) ausgekoppelt und verraten euch, was der Song mit einem Museum in ihrer Heimatstadt Stavanger zu tun hat:

"Im Stavanger City Museum gab es eine Ausstellung im Keller, die 'Verkrümmte Tiere und lächelnde Skelette' hieß. Die Geschichte hinter diesem Namen ist ziemlich simpel. Die meisten Skelette sind so alt wie das Museum. Nach so vielen Jahren waren sie schon verkrümmt und es sah so aus als ob sie lächeln würden. Das erste, was man sehen konnte, war ein Skelett des 'Homo Sapiens' und das war ein echtes Skelett eines Mannes, der im 19. Jahrhundert hier in der Nachbarschaft aufwuchs. Der Typ wurde im vergangenen Jahr, 2019, begraben. 'Fanden Ta Dette Hull' ist die Geschichte seines Lebens. Und was für ein Leben das war!"

Bands:
KVELERTAK
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos