News

News 20.11.2020, 11:11

KORPIKLAANI - 'Mylly'-Video ist online

KORPIKLAANI präsentieren heute ihre neue Single 'Mylly' samt Videoclip.

Der KORPIKLAANI-Track ist die zweite Auskopplung aus dem kommenden Album "Jylhä", das am 5. Februar 2021 bei Nuclear Blast erscheint. Auf dem Langspieler beschäftigen sich die Finnen mit Folklore, Natur, Feierlichkeiten und sogar drei Mordgeschichten, inklusive den berüchtigten Lake-Bodom-Morden. Der Song 'Mylly' wurde von der Geschichte eines Bauern inspiriert, der auf dem Weg zur Mühle einer Gestalt begegnet, die der Teufel zu sein scheint. Sänger Jonne Järvelä berichtet über das Stück und das Video dazu:

"'Mylly' nahm Gestalt an als mir unser Ex-Akkordeon-Spieler Juho Kauppinen erzählte, er habe ein paar Song-Ideen, die zu KORPIKLAANI passen könnten. Das Hauptriff ging mir sofort ins Ohr und ich freute mich, an dem Track arbeiten zu können. Nach nur wenigen Tagen war der Song fertig und Tuomas Keskimäki hatte auch umgehend den Text fertig geschrieben. Die Video-Saga, die mit 'Leväjuhta' anfing, wird weitergeführt; erneut schlüpft der Schauspieler Yrjänä Ermala in die Hauptrolle. Ermalas Aussehen und der Klang seines Namens im Finnischen könnte einem den Eindruck geben, er sei der Leibhaftige persönlich [Anm.: 'Perkele' ist ein Kosename des Teufels und klingt für Finnen ähnlich wie 'Ermala'], aber der Mann hat ein Herz aus Gold. Yrjänä ist nicht nur Schauspieler sondern auch ein Geigenbauer für klassische Instrumente, ein Schmied usw. ... gibt es überhaupt etwas, das er nicht kann?!

Weiterhin taucht meine zehnjährige Tochter Tinja Järvela (die schon vor ein paar Jahren in unserem 'Henkselipoika' mitgespielt hat) in einer Rolle auf, wie auch der Schauspieler/Musiker Toni Koskipuro, der die Rolle des hinterlistigen Teufels perfekt verkörpert hat!"

Bands:
KORPIKLAANI
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos