News

News 04.11.2019, 14:04

JUDAS PRIEST - Ehemalige Mitglieder führen gemeinsam Priest-Songs auf

Die ehemaligen JUDAS PRIEST-Mitglieder K.K. Downing (g.), Tim "Ripper" Owens (v.) und Les Brinks (dr.) haben gemeinsam mit Megadeth-Bassist David Ellefson und Gitarrist A.J. Mills (Hostile) ein Set mit Songs ihrer früheren Band aufgeführt.

Die Setlist der Show, die am gestrigen Sonntag im britischen Wolverhampton stattfand und die eine einmalige Sache bleiben soll, gestaltete sich folgendermaßen:

Riding On The Wind
The Green Manalishi (With The Two-Pronged Clown)
Hell Is Home
Running Wild
Beyond The Realms of Death
Exciter
Metal Gods
Burn In Hell
Before The Dawn
Between The Hammer And The Anvil
Hell Bent For Leather
Living After Midnight

+++++

Take On The World
Breaking The Law

Für die letzten beiden Songs des Sets stieß außerdem Thom Hazaert, seines Zeichens Co-Autor der Biografien von sowohl Ellefson ("More Life With Deth") als auch Downing ("Heavy Duty Days And Nights In Judas Priest"), zur Band. Im Vorprogramm waren Ellefsons Band Sleeping Giants und eine Solo-Performance von ex-Iron-Maiden-Frontmann Blaze Bayley zu sehen.

K.K. Downing kommtierte vor der Show: "Die Idee zu dem Abend stammt von Dave, der den Release seines neuen Buches in Großbritannien feiern wollte, und mich fragte, ob ich Lust hätte, ihn dabei zu unterstützen. Wir haben hin und her überlegt, was wir machen könnten, und ein gemeinsamer Gig in der Steel Mill war naheliegend. Wir wollten den Gästen ein einmaliges Erlebnis bieten und haben die anderen Jungs ins Boot geholt. Das wird ein Riesenspaß!"

Anhand folgender Fan-Aufnahmen könnt ihr euch selbst ein Bild von der Performance machen, weitere Clips finden sich auf YouTube:

Bands:
JUDAS PRIEST
Autor:
Jens Peters

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.