News


Pic: Warner Music

News 30.09.2019, 11:44

IRON MAIDEN - Janick Gers schleuderte Gitarre unabsichtlich ins Publikum

IRON MAIDEN-Gitarrist Janick Gers passierte live ein spektakuläres Missgeschick: Das Instrument des Musikers segelte am 25. September versehentlich mitten in die Menge.

In San Antonio, Texas setzte Gers auf der Bühne zu seiner traditionellen Gitarren-Windmühle an. Allerdings rutsche ihm bei diesem Kunststück seine Sechssaitige aus den Händen und wurde so mit reichlich Druck ins Publikum geschleudert. Etwatige Verletzungen durch die Gitarre sind uns bisher nicht bekannt. Nur kurze Zeit später wurde Gers das gute Stück von einem Security-Mitarbeiter jedoch wieder zurückgegeben. Ein Video des Unfalls könnt ihr im Anschluss sehen.

Bands:
IRON MAIDEN
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.