News

News 18.05.2020, 23:14

IRON MAIDEN - Bruce Dickinsons Ehefrau Paddy Bowden nach "tragischem Unfall" gestorben

IRON MAIDEN-Frontmann Bruce Dickinson (3.v.l.) trauert um seine getrennt von ihm lebende Ehefrau Paddy Bowden, die nach einem "tragischen Unfall" verstorben ist.

Einem Bericht unter anderem der britischen Boulevardzeitung "The Sun" nach zu urteilen, ist IRON MAIDEN-Frontmann Bruce Dickinsons getrennt von ihm lebende Ehefrau Paddy Bowden am heutigen Montag verstorben. Bowden sei nach einem "tragischen Unfall" im früheren gemeinsamen Haus in Chiswick, West London, tot aufgefunden worden. Laut dem Londoner Rettungsdienst wurde Paddy Bowden unmittelbar nach dem Eintreffen der Rettungskräfte für tot erklärt.

Bruce Dickinson äußerte sich in einem Statement: "Das ist eine schreckliche Tragödie, die augenscheinlich auf einen tragischen Unfall zurückzuführen ist. Unsere gemeinsamen Kinder Austin, Griffin, Kia und ich sind am Boden zerstört. Aus Respekt vor Paddy werden wir in dieser enorm schwierigen und schmerzvollen Zeit für unsere Familie keine weiteren Kommentare abgeben."

Bruce Dickinson und Paddy Bowden hatten im Jahr 1990 geheiratet und ihre Trennung erst vergangenes Jahr 2019 öffentlich gemacht.

Ruhe in Frieden, Paddy!

Bands:
IRON MAIDEN
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.