News

News 15.04.2020, 09:52

GODSMACK - Sämtliche Tourpläne für 2020 gecancelt

GODSMACK werden in diesem Jahr aller Voraussicht nach wegen der Coronavirus-Pandemie keine Konzerte mehr spielen.

Wie Frontmann Sully Erna in der Sendung "Trunk Nation" von SiriusXM erklärte, hält er es selbst bei einer eventuellen Lockerung oder Aufhebung des Veranstaltungsverbots nicht für sinnvoll, 2020 noch eine Tour zu planen. Erna erläutert:

"Wir wollten eigentlich mit THE PRETTY RECKLESS eine große Tour von Juli bis September spielen, aber das hat sich nun alles erledigt. Ich denke nicht, dass sich das alles so weit legt, dass die Leute sich wieder in große Menschenmengen begeben wollen."

Doch nicht nur die Vorsicht der Fans, sondern auch finanzielle Auswirkungen der Corona-Krise lassen GODSMACK von einer Tour 2020 absehen: "Da Leute sogar ihre Häuser und ihre Arbeit verlieren, werden sie dann sagen: 'Gut. Ich bin froh, dass es vorbei ist. Zurück an die Arbeit. Aber ich sollte vermutlich mein Sparbuch wieder füllen, bevor ich anfange, Konzerttickets zu kaufen.' Deshalb haben wir beschlossen, uns nicht mit einer Tour in den Herbst zu quetschen. Das gibt uns Zeit, an einem neuen Album zu arbeiten und nächstes Jahr die Ersten zu sein, die sich die Clubs aussuchen können, die Tourbusse und die Daten, an denen wir in den Venues spielen wollen."

Bands:
GODSMACK
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos