News

News 09.03.2020, 18:47

ELVENKING - "Divination Tour" wird verschoben

ELVENKING müssen ihre ursprünglich für April 2020 geplante "Divination Tour" aufgrund einer Operation ihres Sängers Damna verschieben.

Die Ankündigung gaben die italienischen Folk-Metaller heute offiziell über ihr Label AFM Records bekannt. Als Grund nennen ELVENKING, der sich von einer komplizierten Operation in seinem langanhaltenden Kampf gegen die Krankheit Morbus Crohn erholen muss. Die "Divination Tour" hätte ursprünglich im kommenden April stattfinden sollen, wurde nun allerdings auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Buchung neuer Termine ist bereits in vollem Gange, die ersten fünf Konzerte wurden bereits bestätigt und können untenstehend eingesehen werden. Alle bereits verkauften Ticktes behalten ihre Gültigkeit!

Das Statement von ELVENKING liest sich folgendermaßen: "Wir bedauern von ganzem Herzen, dass wir die anstehende „Divination“-Tour verschieben müssen. Wie einige von euch vielleicht wissen, musste sich unser Sänger Damna in seinem langanhaltenden Kampf gegen Morbus Crohn einer Operation unterziehen. Es sollte ein simpler Eingriff werden, aber die Operation stellte sich als komplizierter dar als erwartet. Die OP verlief gut, aber um sich komplett zu erholen und den Heilungsprozess nicht zu gefährden, benötigt er nun er einige Monate komplette Ruhe. Die Tour vorerst zu canceln ist ein schwerer Schritt für uns, aber zur Zeit bucht unsere Agentur schon neue Termine. Die ersten fünf Shows sind schon jetzt bestätigt und es werden in Kürze werden weitere folgen. Wir hoffen wirklich sehr keinem, der geplant hat zu einem Konzert zu kommen, damit Unannehmlichkeiten zu bereiten und wir wissen, dass wir auf euer Verständnis und eure Unterstützung vertrauen können."

Die bereits bekannten Termine der verschobenen "Divination Tour":

30.11.2020 SK-Bratislava – Randal Club
01.12.2020 AT-Graz – Explosiv
02.12.2020 München – Backstage
03.12.2020 Weinheim – Café Central
04.12.2020 Prague – Noca Chmelnice

Bands:
ELVENKING
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos