News


Pic: Travis Shinn

News 18.04.2019, 16:31

DISTURBED - Mit 'A Reason To Fight'-Video gegen die Depression

DISTURBED sagen mit ihrem Song 'A Reason To Fight' und dem dazugehörigen Video den Depressionen und Abhängigkeiten den Kampf an.

Mit dem Song wollen David Draiman und Co. ihren Fans mitteilen, dass sie im Kampf gegen Depressionen und Süchte nicht allein sind. Draiman kommentiert:

"Die Dämonen, die wir unter dem Namen Depression und Abhängigkeit kennen, sind sehr real. Und sie haben schon viel zu viele derer gefordert, die wir lieben. Sie mussten uns viel früher verlassen, als sie eigentlich sollten. Es gibt unzählige Menschen, die jeden Tag aufs Neue mit ihren inneren Dämon ringen. Es ist nun an uns allen, ihnen deutlich zu zeigen, dass sie nicht alleine in ihrem Kampf sind. Dass es nichts gibt, für das sie sich schämen müssten und dass wir Verständnis haben. Wir werden gemeinsam kämpfen – mit ihnen und für sie. Ihr seid nicht alleine!"

Bands:
DISTURBED
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.