News

News 18.06.2019, 18:36

DEATHSTARS - Gitarrist Cat Casino ist wieder Teil der Band, Arbeit an neuem Album hat begonnen

DEATHSTARS heißen ihren früheren Gitarristen Cat Casino wieder in ihren Reihen willkommen. Außerdem gibt die Band bekannt, mit den Arbeiten an ihrem fünften Studioalbum begonnen zu haben.

DEATHSTARS geben die Rückkehr ihres früheren Gitarristen Cat Casino bekannt. Casino trat der Band im Jahr 2006 während der "Termination Bliss"-Tour bei, verließ DEATHSTARS nach den Tourneen in den Jahren 2011 und 2012 schließlich jedoch aufgrund von persönlichen Gründen. Nachdem der Gitarrist in letzter Zeit größtenteils damit beschäftigt war, Musik für den ehemaligen TURBONEGRO-Sänger Hank Von Helvete (HANK VON HELL) zu schreiben, zu produzieren und die Lead-Gitarre zu spielen, kehrt er nun zu den schwedischen Industrial-Rockern zurück.

"Es fühlt sich großartig an, es endlich offiziell zu machen", freut sich Gitarrist Casino. "Wir haben darüber gut zwei Jahre lang gesprochen, deshalb fühlt es sich so großartig an, die Neuigkeit zu veröffentlichen. Insbesondere, nachdem so viele von euch uns jeden Tag danach gefragt haben. Jetzt wisst ihr es! Wir sind zurück, ich bin zurück, wir sind hungrig, es passiert so viel um uns herum und wir freuen uns darauf, euch die kommenden Dinge präsentieren zu können."

Gleichzeitig geben DEATHSTARS bekannt, mit den Arbeiten an ihrem fünften Langspieler im Studio begonnen zu haben, der voraussichtlich im Jahr 2020 erscheinen soll. Das Album folgt damit auf die "The Perfect Cult"-Scheibe der Band, die im Juni 2014 über Nuclear Blast veröffentlicht wurde. DEATHSTARS werden am 21. Juni auf dem Graspop Metal Meeting im belgischen Dessel ihre erste Live-Show seit vier Jahren spielen. Für ihre Festivalauftritte im Sommer haben sich die Schweden außerdem mit REACH-Drummer Marcus Johansson verstärkt.

Bands:
DEATHSTARS
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.