News

News 01.03.2019, 11:48

BLIND GUARDIAN - "Legacy Of The Dark Lands"-Orchesteralbum erscheint im November

BLIND GUARDIAN veröffentlichen als BLIND GUARDIAN'S TWILIGHT ORCHESTRA am 1. November das Orchester-Album "The Legacy Of The Dark Lands".

Die Platte basiert auf dem Roman "Die Dunklen Lande" von Markus Heitz, der heute im Handel erschienen ist. Das Buch spielt im Jahr 1629 und beinhalten das Prequel zum Album "Legacy Of The Dark Lands". Beide Seiten erzählen auf ihre Weise die Geschichte des Söldners Nicolas, der fest in den Händen des Dreißigjährigen Krieges ist. Sänger Hansi Kürsch kommentiert:

"Unglaublich, dass wir nach nunmehr 20 Jahren tatsächlich dieses unfassbar spannende Projekt abschliessen können. Ich bin super glücklich und mehr als zufrieden. Jede einzelne Nummer offenbart spektakuläre Welten und erzählt ihre ganz eigene Geschichte. Mit diesem Album wird unser größter, kreativer Traum nun endlich zur Realität."

Autor Markus Heitz verrät über die Zusammenarbeit: "Das war schon ein bisschen verrückt: Als Pen&Paper-Rollenspieler hörten wir damals BLIND GUARDIAN, wenn wir gezockt haben. Und Jahre später mit der Band zusammenarbeiten zu dürfen, das ist schon unfassbar großartig. Irre, wie es laufen kann. Ich war natürlich sofort dabei! Diese kreative Zusammenarbeit ist etwas Besonderes für mich."

Bands:
BLIND GUARDIAN
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos