News

News 06.04.2020, 10:35

BLACK SABBATH - Tony Iommi versteigert private Gegenstände im Kampf gegen Corona

BLACK SABBATH-Gitarrist Tony Iommi will im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie "ein paar Dinge" seiner privaten Kollektion versteigern, um die medizinische Covid-19-Hilfe zu unterstützen.

BLACK SABBATH-Gitarrist Tony Iommi (im Bild links) wird ab dem heutigen Montag einige Gegenstände aus seiner privaten Sammlung versteigern, um den Ertrag den medizinischen Hilfsmaßnahmen im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie zur Verfügung zu stellen. "Wir standen kurz davor, einen Wohltätigkeits-"Abend mit Tony Iommi" zu veranstalten, um ein wenig Geld für die Krankenhäuser in Birmingham aufzubringen, als uns dieses schreckliche Virus traf", kommentiert der Gitarrist. "Nachdem jetzt alle gemeinnützigen Veranstaltungen abgesagt wurden, wollte ich trotzdem immer noch helfen. Also habe ich selbst ein paar Dinge für meine eigene Auktion zusammengesucht. All das gesammelte Geld wird der Birmingham's Heartlands Hospital Charity zugutekommen.

Bitte! Ich hoffe, dass ihr helfen könnt, sie brauchen wirklich unsere Unterstützung. Ohne diese Ärzte und Krankenschwestern, was würden wir tun... wir schulden ihnen so viel!"

Bands:
BLACK SABBATH
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos