Titelstory-Blog

Titelstory-Blog 15.11.2018, 16:42

Chaos A.D.

Einmal im Jahr ist es soweit, da darf ich mal so richtig nach Herzenslust Überstunden kloppen. Die lieben Kollegen verlassen sogar mit schüttelndem Kopf abends das Büro. Bis auf unseren Layouter Frittz, der scharrt mit den Hufen und will unbedingt loslegen. "Darf"? Ja, es gibt nichts Schöneres, als in alten Rock-Hard-Heften zu stöbern und im Archiv nach längst verschollenen Bildern zu forschen. Stößt man dann auf so eine vergessene Perle, kommen unweigerlich Erinnerungen an die Ereignisse hoch.

Denn 1988 war was los. Krawalle in Schweinfurt, Bon Jovi stürmen das US-Radio und Helloween die deutschen Charts. Einige der Großen machen noch richtig gute Alben (Maiden, Metallica, Megadeth, Slayer, sogar Manowar), und Queensryche veröffentlichen ihr Konzept-Überwerk "Operation: Mindcrime". Business as usual also?

Nö. Im Untergrund rumort es bereits. Death Metal erreicht erste Massen, und Fans gründen eigene Labels, die verdammt groß werden. Viele Musiker (vor allem aus der Thrash-Szene) fangen an, sich privat mit Funk, Rap oder Hardcore zu beschäftigen, in Kalifornien sind Bands wie die Red Hot Chili Peppers oder Jane´s Addiction heiß wie Burgerfett. Und wer den ranzigen Danzig kennt, ist ´ne coole Socke. Das bleibt nicht ohne Folgen: Anthrax orientieren sich längst am Beastie-Boys-Hit '(You Gonna) Fight For Your Right (To Party)', Death Angel bauen genrefremde Riffs in ihre Musik ein, und Tom Warrior würde am liebsten ein Funk-Album machen, modelt dann aber lieber Celtic Frost (ein bisschen spät) zu Poser-Hardrockern um. Die Irrungen, Wirrungen und Höhepunkte des Jahres findet ihr in unserem 1988-Special. Yeah!

Eine Bilderstrecke zu unserem großen 1988-Special findet ihr hier.

Hungrig geworden? Das Heft gibt es ab 21.11. in der Frittenschmiede eures Vertrauens oder beim portofreien Bringdienst in unserem Online-Shop. "Hackfleisch-Hacky" hat die Messer bereits gewetzt.

Autor:
Holger Stratmann

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.