Review

Reviews
Death Metal Grindcore Hardcore

ZERBIRST

Eternal Ruin

Label: Eigenproduktion
Dauer: 11:05
Erscheinungsdatum: 29.03.2019
Ausgabe: RH 391

Richtig angepisster Hardcore/Grind/Powerviolence/Death-Metal-Bastard aus Wiesbaden. Das Gedonner wird nie vorhersehbar, artet aber auch nicht in sinnloses Break-Geschiebe aus. Die Produktion knallt massiv, und das Kassettenformat ist natürlich schweinecool.

* Digital kann man das Ding unter anderem über zerbirst.bandcamp.com abgreifen. Zum Testen könnt ihr euch auch via www.facebook.com/zerbirst einklinken.

Autor:
Jan Jaedike
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.