Review

Reviews 8.5

ZEBRAHEAD

Waste Of Mind

Ausgabe: RH 140

Wie man sich doch irren kann: Ich hätte wirklich Stein und Bein geschworen, daß bei ZEBRAHEAD mindestens ein Mucker meiner Florida-Faves Saigon Kick sein "Unwesen" treibt, erinnern besonders die ohrwurmartigen, poppigen Refrains auf "Waste Of Mind" doch stark an die in Europa leider nie besonders erfolgreiche Band um Vocalist/Gitarrist Jason Bieler. Beheimatet sind die fünf "Zebraköpfe", die übrigens Pornolegende Ron Jeremy (ja, der mit dem Pete Steele-mäßigen Riesenrüssel) zu ihren größten Fans zählen, jedoch in Orange County/Kalifornien, also einer Gegend, wo sich Punkrockacts normalerweise nur so tummeln. Mit diesem Sound hat die Combo um Sänger Justin Mauriello und Rapper Ali Tabatabaee allerdings nicht viel an der Hutkrempe. Das Quintett setzt auf seinem von Howard Benson (u.a. Motörhead, Sepultura) druckvoll und transparent produzierten Zweitwerk vielmehr auf eine mit Scratches, Loops und Samples aufgemotzte, cool groovende Mischung aus Rock-, Rap-, HipHop-, Metal-, Pop- und Reggae-Elementen, die sich schon nach der ersten Hörprobe hartnäckig in meinen Lauschwerkzeugen festsetzte und diese seitdem nicht mehr verlassen hat. Als besonders hartnäckiger Ohrenkneifer entpuppte sich dabei das Karibik-Flair verbreitende 'Move On', das - wie mindestens ein halbes Dutzend weiterer Nummern - das Zeug dazu hat, auf MTV und Viva heavy zu rotieren. Heavy Metal-Puristen, die Intoleranz als Passion pflegen, werden dieses kunterbunte Allerlei zwar hassen wie die Pest, ich für mein Teil habe aber schon lange, lange keine amtlichere Crossover-Scheiblette mehr in die Griffel bekommen. Genug der Worte: Jetzt beame ich mich erst mal an einen tropischen Sandstrand, wo mir spärlich bekleidete Schönheiten zu den Klängen von "Waste Of Mind" nicht nur einen tropischen Longdrink nach dem anderen servieren, sondern mich auch anderweitig verwöhnen. (Halt! Wir kommen mit! - Red.)

Autor:
Buffo Schnädelbach
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.