Review

Reviews

YASI HOFER

Faith

Ausgabe: RH 361

Die junge Virtuosin YASI HOFER erhielt bereits den Ritterschlag von Steve Vai und lässt auf ihrem neuen Album den famosen Marco Minnemann trommeln. Stilistisch lässt sich die Ulmer Gitarristin nicht eindeutig festlegen, da sich typische Instrumentalstücke mit gesungenen Rocksongs abwechseln, die ein breites Feld von heavy Blues bis Ballade abdecken. „Faith“ wurde vom Feinsten produziert und aufgemacht; hätte Mike Varney in den Achtzigern bei Shrapnel solche Qualität bieten können, wären seine Veröffentlichungen nicht weitgehend untergegangen.
* Fans von hochwertigem Songwriting und Handwert ordern das Ding unter www.yasihofer.com.

Autor:
Andreas Schiffmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.