Review

Reviews

YARDFIELD COLONY

The Procession

Ausgabe: RH 367

Aufgrund des Scheuklappendenkens von Teilen der Death-Metal-Community und der daraus resultierenden öchzig Unterschubladen hat es eine Band wie YARDFIELD COLONY zunächst schwer. Die Truppe aus dem Erzgebirge mischt Blast, Groove und Vollbremsungen, thrashige Passagen und Traditions-Todesblei, Melodie und sperrige Einschübe und mag offensichtlich diverse Helden aus den USA, Skandinavien und den Niederlanden. Ebenfalls herausstechend: die programmierten Beats in ´Spineless Victims´ und dem ohnehin sehr abwechslungsreichen Rausschmeißer ´Predominating The Swarm´. Dass „The Procession“ nicht zum stilistischen Flickenteppich wird, liegt an der fetten Produktion, der tighten Performance und dem unüberhörbaren Herzblut der Recken, das einem ohnehin lieber sein sollte als das krampfhafte Festhalten an irgendwelchen indoktrinierten Szene-Konventionen.
* Die Sechs-Song-EP erscheint als „echte“ CD in einem Hingucker-Digipak und kann über www.facebook.com/yfcmetal beäugt und bestellt werden.

Autor:
Jan Jaedike

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.