Review

Reviews 8.0

WORMLUST

The Feral Wisdom

Demonhood (38:12)

Als eine reißende Bestie präsentiert sich dieses Black-Metal-Projekt aus Island, und wie einige andere Genre-Vertreter aus dem ganz hohen Norden sind auch WORMLUST nicht wirklich kategorisierbar: Die Strukturen der vier überlangen Stücke weichen vom herkömmlichen Einerlei ab und hinterlassen zunächst Fragezeichen, der Sound ist mystisch, seltsam, okkult, abweisend, und das musikalische Donnerwetter pendelt regelmäßig zwischen primitiver Attacke und progressiver Herausforderung mit jeder Menge Disharmonie. Gourmetfreunde, die mit Svartidaudi gut können, sollten sich diese 12“ zulegen. Ferner erinnert diese völlig kranke LP-Breitseite an die (leider aufgelöste) USBM-Truppe Lurker Of Chalice sowie an die Norweger Dødsengel.

Autor:
Wolf-Rüdiger Mühlmann
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.