Review

Reviews
Hardcore

WE BLAME THE EMPIRE

Aero

Label: Animalsmoshharder
Dauer: 40:00
Erscheinungsdatum: 13.04.2020
Ausgabe: RH 398

WE BLAME THE EMPIRE müssen sich nicht hinter den Releases etablierter Metalcore-Acts verstecken, denn in Sachen Songwriting, Durchschlagskraft und Umsetzung können die Oberösterreicher locker mit ihren namhafteren Genre-Kollegen mithalten. Die Rezeptur ist vertraut und doch packend: Metallisierter Modern Hardcore trifft auf dampfende Breakdowns und fette Grooves, die sich mit wütenden Shouts und klaren Melodielinien duellieren. Trotz aller rauen Energie spielt bei den vier Jungs aus Vöcklabruck auch das Thema Eingängigkeit eine große Rolle, die durch atmosphärische Sounds untermalt wird. On top überzeugt auch noch die Produktion des zweiten Longplayers der 2014 gegründeten Band.

* Mehr Infos zu WE BLAME THE EMPIRE gibt es hier: www.facebook.com/weblametheempire

Autor:
Conny Schiffbauer
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos