Review

Reviews

VOLBEAT

Live From Beyond Hell/Above Heaven

Ausgabe: RH 295

(Universal)

Die 2010er Europa-Tour war bislang mit Abstand die größte in der noch jungen Karriere von VOLBEAT. Riesige Hallen mit entsprechend geräumigen Bühnen wurden gebucht und größtenteils ausverkauft. Und die Dänen ließen sich nicht lumpen, fuhren ein cooles Bühnenbild und eine gigantische Lichtshow auf. Das kann man sich nun auch auf dem heimischen Sofa anschauen, denn „Live From Beyond Hell/Above Heaven“ ist mehr oder weniger eine reine Konzert-DVD; lediglich eine viertelstündige, nicht übermäßig spannende Hintergrund-Doku wird obendrauf gepackt.

Dafür gibt´s bei den Live-Aufnahmen wirklich gar nix zu meckern. Aufgezeichnet wurde eine Show in Kopenhagen, bei der auch jede Menge Gastmusiker auf die Bühne hüpften (u.a. Michael Denner von Mercyful Fate und Mille von Kreator) und die von vorne bis hinten stimmig ist. Abgesehen vielleicht von kleinen Schwächen in der Setlist, die aber durch weitere Live-Mitschnitte aus dem kalifornischen Anaheim und von Rock am Ring ausgeglichen werden.

Autor:
Frank Albrecht
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.