Review

Reviews 7.0
Heavy Metal

VERITATES

Killing Time

Label: Pure Steel/Soulfood
Dauer: 47:56
Erscheinungsdatum: 31.01.2020
Ausgabe: RH 393

Ist es falsche Bescheidenheit, oder wurde es nur im Infozettel des Labels übersehen? Bei den Newcomern von VERITATES ist Grave-Digger-Drummer Marcus Kniep aktiv, und auch Sänger Andreas von Lipinski hat bei den Reapern schon Backing Vocals beigesteuert. So stecken hinter dem Quartett aus Köln und Südbaden keine Newcomer, und das hört man. Power Metal ohne Klischees verspricht die Truppe und hält sich daran. Zwar ist Eigenständigkeit nicht die Kernkompetenz des Quartetts, das sich gleich fünf Gitarristen (u.a. V.O. Pulver) für Gastsoli sowie zwei Gastsänger (u.a. Andre Grieder von Poltergeist) für ihr Debüt ins Boot geholt hat, aber die Leidenschaft ist unverkennbar. Und bei ´Hangmen Also Die´ traut man sich an eine elfminütige stimmungsvolle, abwechslungsreiche Nummer, die dann auch das Highlight des Albums darstellt.

Autor:
Wolfram Küper

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos