Review

Reviews 6.0
Heavy Metal

VANDOR

In The Land Of Vandor

Label: Eigenproduktion
Dauer: 60:31
Ausgabe: RH 384

VANDOR spielen schwedischen Power Metal, wie er nach dem Millenniumswechsel verstärkt aufgekommen ist: melodischer Stoff, mit einer Menge Helloween und Stratovarius versetzt. Daher erinnert die Kapelle aus Göteborg ein wenig an die frühen Werke von Freternia, Persuader oder Morifade. Allerdings erreicht sie deren Überzeugungskraft nicht, da manche Passagen auf „In The Land Of Vandor“ noch etwas ungelenk wirken und die Melodiebögen nicht immer vollends überzeugen. Aber wer schafft es schon, ein fehlerfreies Erstlingswerk zu basteln? Die Scheibe ist als professionelle CD-R im Digipak erschienen und kann bei www.facebook.com/vandorband erworben werden.

Autor:
Stefan Glas
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.