Review

Reviews 6.0
Heavy Metal

TUNGSTEN

Tundra

Label: Arising Empire/Edel
Dauer: 46:24
Erscheinungsdatum: 27.11.2020
Ausgabe: RH 403

Auf dem schmalen Grat zwischen Innovation und Konvention haben die Bombast-Power-Metaller TUNGSTEN auf „Tundra“ eine Reihe fragwürdiger Entscheidungen getroffen. Einerseits bleiben sie mit schmalzig-schunkeligem Pathos in der Tradition ihres Genres inklusive einer riesigen Ladung Ohoho-Chöre. Auf der anderen Seiten experimentieren sie etwa in ´Divided Generations´ mit genuin schrägen elektronischen Arrangements, die die dem Stil im Allgemeinen und diesem Album im Speziellen gegebene Sterilität allzu deutlich unterstreichen. Nicht alles geht daneben: Die videospielhaften Sounds im Titelsong funktionieren, jedenfalls bis zum Refrain, während das an alte Sonata Arctica erinnernde ´I See Fury´ tatsächlich als kleiner Hit durchgeht. Nicht uneingeschränkt gut, aber immerhin auch nicht langweilig.

Autor:
Tobias Blum
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos