Review

Reviews

THRESHOLD

European Journey

Ausgabe: RH 342

BONUSBOMBE

Nuclear Blast/Warner (110:56)
Diese famose Live-Doppel-CD zeigt vor allem eines: wie unglaublich viele Überhits THRESHOLD mittlerweile im Köcher haben. Statt sich wie andere Szene-Veteranen ängstlich an ihre Frühwerke zu klammern, konzentrierten sich die Ohrwurm-Progger auf ihrer letzten Eurotour vorrangig auf ihre letzten beiden Alben (neun der 15 „European Journey“-Tracks stammen von „March Of Progress“ oder „For The Journey“) und schafften es trotzdem problemlos, das Publikum zum Toben zu bringen, als würden Dream Theater ein Best-of ihrer ersten drei Scheiben spielen. Die enorme Spielfreude der Briten ist auf dem Doppeldecker selbst ohne die visuelle Dimension überdeutlich spürbar, Damian Wilsons gute Laune wirkt wie immer ansteckend, und bei ´Slipstream´ werden sogar ein paar Death-Metal-Growls eingebaut. Aus dem letzten Jahrtausend ist mit ´Part Of The Chaos´ nur ein Song vertreten, doch angesichts von frischen Göttergaben wie ´The Hours´ oder ´Ashes´ stört das nicht ansatzweise. Keine andere Prog-Metal-Band könnte aktuell mit einem so jungen Set dermaßen abräumen. Sensationell!

Autor:
Michael Rensen

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.