Review

Reviews 7.5

THE LURKING FEAR

Out Of The Voiceless Grave

Ausgabe: RH 363

Century Media/Sony (42:13)
Auch in der Musik werden Revolutionäre nicht als solche geboren, denn Bands, die einmal als Neuerer gelten werden, fangen mit dem Nacheifern ihrer Idole an, bis sich etwas eigenes Wegweisendes herauskristallisiert. Nach ihrer Etablierung tun sie sich dann schwer, weiterhin aufs gute Alte zu pochen, weil der Erwartungsdruck von außen steigt. Was Wunder also, dass die zur Kapelle gewordene Verschlagwortung (Mitglieder von At The Gates, Skitsystem, Disfear, God Macabre) THE LURKING FEAR mit ihrem Debüt eine todesmetallische Wurzelbehandlung vertont? Das Projekt hat zerdehnte Leads, Grindcore-Sperrfeuer und Tomas Lindbergs galliges Gekreische so geschickt miteinander verwoben, dass auch ohne großartigen Tiefgang dauerhaft bei der Stange haltender Genre-Stoff herausgekommen ist, an dem sich nicht wenige alte wie junge Kollegen mit ihren aktuellen Veröffentlichungen messen lassen müssen.

Autor:
Andreas Schiffmann
AMAZON EMPFEHLUNG
Amazon: Out Of The Voiceless Grave

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos