Review

Reviews 7,5
Hard Rock Progressive

VANDEN PLAS

The Ghost Xperiment - Illumination

Label: Frontiers/Soulfood
Dauer: 61:27
Erscheinungsdatum: 09.12.20
Ausgabe: RH 403

Mit „The Ghost Xperiment - Illumination“ setzen VANDEN PLAS die zweiteilige Konzeptstory über Gideon Grace fort, eine episch-knifflige Erzählung über ein übersinnliches Experiment, einen Geist und seine Inkarnation. Und auch musikalisch knüpft das Album mit seinen vor allem überlangen Kompositionen nahtlos an die Qualität des Vorgängers an, der musikalisch und strukturell sogar häufig an die Bandphase Ende der Neunziger erinnerte, als man im Fahrwasser von Dream Theater den Durchbruch schaffte. Was vor allem bedeutet, dass der Song und die Melodien an sich hier über allem stehen. „The Ghost Xperiment - Illumination“, das auch im 13-Minuten-Longtrack-Format ('The Ouroboros') tolle Spannungsbögen schafft, ist Prog Metal der alten Schule: klassisch, charmant, typisch VANDEN PLAS. Als Bonustrack hat man noch 'Krieg kennt keine Sieger' von Saltatio Mortis (!) einen eigenen Stempel aufgedrückt.

Autor:
Mike Borrink
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos