Review

Reviews 7,5
Alternative Progressive

THE GATHERING

Beautiful Distortion

Label: Psychonaut/Soulfood
Dauer: 48:20
Erscheinungsdatum: 29.04.2022
Ausgabe: RH 419

Dass THE GATHERING nie an die Qualitäten und Erfolge ihrer Veröffentlichungen mit Sängerin Anneke van Giersbergen anknüpfen konnten, ist keine neue Beobachtung und bezieht ihr erstes Album seit fast zehn Jahren mit ein. Betrachtet man „Beautiful Distortion“ aber von der Vergangenheit losgelöst als Erzeugnis einer ganz anderen Band (das sind die Niederländer mit dem Einstieg der Norwegerin Silje Wergeland 2009 faktisch geworden), lässt sich der Reiz der zwischen zeitgenössischem Prog und Indie Rock mit elektronischen Einsprengseln oszillierenden Songs nicht leugnen. Zudem könnte die neue Platte alte mit jüngeren Fans versöhnen, denn nachdem die Gruppe eine Zeitlang den Eindruck erweckte, sich krampfhaft von ihrer klassischen Phase distanzieren zu wollen, verbreitet sie nun ähnliche Vibes wie mit den abenteuerlichen Großtaten von „How To Measure A Planet?“ (1998).

Autor:
Andreas Schiffmann

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos