Review

Reviews
Hard Rock Rotzrock

THE DEAD DAISIES

Locked And Loaded - The Covers Album

Label: Spitfire/SPV
Dauer: 43:31
Erscheinungsdatum: 23.08.2019
Ausgabe: RH 388

„Locked And Loaded - The Covers Album“ müsste eigentlich „Locked And Loaded - The Covers Compilation“ heißen, denn der Großteil der Tracks, die auf der Scheibe vertreten sind, wurde bereits auf anderen Releases von THE DEAD DAISIES unters Volk gebracht. ´Midnight Moses´ und ´Evil´ standen auf „Revolución“ (2015), ´Fortunate Son´ und ´Join Together´ auf „Make Some Noise“ (2016), ´Bitch´ und ´Revolution´ auf „Burn It Down“ (2018). ´Helter Skelter´ war 2014 Bestandteil der „Face I Love“-EP, den Live-Track ´American Band´ gab es bereits auf „Live And Louder“ zu hören. Bleiben noch das Neil-Young-Cover ´Rockin´ In The Free World´ und die Deep-Purple-Huldigung ´Highway Star´, die beide tatsächlich unveröffentlicht sind. Ob das für Fans, die bereits den gesamten Katalog der Daisies im Schrank stehen haben, genug ist, muss jeder für sich entscheiden. Ich für meinen Teil find´s ziemlich lazy...

Autor:
Jens Peters
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos