Review

Reviews 7.0

THE BODY & FULL OF HELL

Ascending A Mountain Of Heavy Light

Label: Thrill Jockey/Rough Trade
Dauer: 34:32
Ausgabe: RH 368

Oops, they did it again: Schon zum zweiten Mal holen THE BODY & FULL OF HELL zum gemeinsamen Rundumschlag aus. Vereint in der Vorliebe für Harsh-Noise- und Industrial-Getöse, bündeln sie ihre jeweiligen Paradedisziplinen zum losen Rahmen des chaotischen Ganzen: Das Grindcore-Geballer von FULL OF HELL wechselt sich mit dem bis an die Schmerzgrenze verzerrten Sludge-Geschleppe von THE BODY ab; einer grölt wütend, und der andere keift verzweifelt, während man dazwischen spontan zusammengekittet anmutende Krachexperimente dröhnen und rauschen lässt, weiterhin Platz für zusätzliche Späße wie eine Boller-Breakbeat-Einlage hat und auch noch Brian Chippendale von den Noiserock-Helden Lightning Bolt zum Mitlärmen bittet. Ich find´s ja ganz geil, dürfte damit aber mutmaßlich eher einer Minderheit angehören. 

Autor:
Simon Dümpelmann
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos