Review

Reviews 4.5

TEMPERANCE

Temperance

Ausgabe: RH 323

Scarlet/Soulfood (58:47)

TEMPERANCE sind der Stoff, aus dem die Alpträume von True-Metallern sind: Ultralieblicher weiblicher Gesang schmiegt sich an steril produzierte, von omnipräsenten Keyboards zugekleisterte Metal-Riffs der ultrabilligsten Sorte. Der wahre Schrecken lauert jedoch in den Refrains. Deren Melodien sind Klang gewordene Zuckerschocks, maximal poppig, maximal klebrig und derart schmalzig, dass sie mit etwas anderen Arrangements genauso gut im Schlagerradio laufen könnten. Selbst wenn man extrem eingängigen Pop-Metal prinzipiell super findet, sollte man diesem formelhaften und über alle Maßen kitschigen Album aus dem Weg gehen.

Autor:
Tobias Blum
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.