Review

Reviews 8.0
Classic Rock Hard Rock

TANITH

In Another Time

Label: Metal Blade/Sony
Dauer: 44:00
Ausgabe: RH 385

Im ausführlichen Presse-Info zu „In Another Time“, knapp so lang wie wahlweise Tolstois „Krieg und Frieden“ oder ´ne durchschnittliche NWOBHM-Abhandlung von Kollege Mader, wird das Unperfekte zur Maxime erhoben, vollkommen analog inklusive nicht verbesserter Fehler siegt über digital, und die Arrangements nehmen Abstand von gewohnten Hörmustern, denn Satan-Gitarrist Russ Tippins, hier auch für Vocals zuständig, seine Co-Sängerin/Bassistin Cindy Maynard sowie ihre zwei Sidekicks orientieren sich kompromisslos an den siebziger Jahren. Mit Graveyard und fünf Trilliarden (weiteren) Epigonen kann man die britisch-amerikanische Allianz dabei aber kaum in einen Topf werfen, vielmehr gehören TANITH zur Schule Wytch Hazels, und manchmal erinnern ihre Talentproben auch ein wenig an die großartigen Horisont ohne Dicke-Hose-Ausflüge. Die kolportierten Vergleiche Blue Öyster Cult, Thin Lizzy und Uriah Heep sind damit völlig richtig; was mich ein wenig wundert, ist allerdings die konsequente Abwesenheit des Namens Rush, schließlich habe ich lange keine Band mehr gehört, die näher an deren Debüt, aber auch an „Caress Of Steel“ und „Fly By Night“ musiziert (´Eleven Years´!). Die Zehn-Punkte-Klasse des bereits 2017 als (mittlerweile vergriffene) 7“-Single veröffentlichten Openers ´Citadel´, den man einfach nicht besser machen kann, bestätigen TANITH in den weiteren knapp 40 Minuten ihrer Full-length zwar nicht; das wäre halt auch einfach zu schön, um wahr zu sein. Allein die warmen (Twin-)Gitarren sorgen in Verbindung mit dem wachsweichen (Doppel-)Gesang aber auch bei ´Cassini´s Deadly Plunge´ oder ´Under The Stars´ für vorsichtige Gänsehaut, was „In Another Time“ in toto zwar noch nicht zum „Debüt des Jahres“ macht, sehr wohl aber zu einem Dreher, über den sich zu reden lohnt.

Autor:
Boris Kaiser

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.