Review

Reviews 4.5

SUOTANA

Land Of The Ending Time

Ausgabe: RH 373

Reaper/Soulfood (47:04)
Melodischer Death Metal mit Black-Metal-Elementen und einem Schuss Power Metal, so beschreibt das Info die Finnen. Kann man durchaus so stehen lassen, muss man aber noch etwas konkretisieren. Was einem hier im matschigen, fies komprimierten Plastik-Soundbrei um die Ohren fliegt, wäre ernstzunehmenden Bands aller drei Stile nämlich vermutlich peinlich. SUOTANA klingen wie eine weichgespülte und noch keyboardlastigere Version von Wintersun (die ja nun auch schon nicht als besonders räudig durchgehen) oder Katastrophen-Kitsch wie Reinxeed mit Krächz- statt Jaul-Gesang. Spielerisch ist so was ja meistens gut gemacht, das gilt auch für „Land Of The Ending Time”. Nutzt angesichts der geballten Unzulänglichkeiten aber auch nix. Gar nicht mal so gut...

Autor:
Hendrik Lukas

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.