Review

Reviews 6.0

SUICIDAL ANGELS

Eternal Domination

Ausgabe: RH 244

(38:29)

Retro-Thrash auf ordentlichem Niveau hauen uns die griechischen SUICIDAL ANGELS mit ihrem Debütalbum um die Ohren. Auf „Eternal Domination“ wird ganz klar den alten Kreator gehuldigt, insbesondere was Riffing, Tempo und Phrasierung des Gesangs angeht. Auch Anhänger von Legion Of The Damned sollten in die Scheibe mal reinhören. Das Quartett lässt zwar einige markante Abgeh-Riffs vom Stapel (´Crematory´), versäumt es aber, über die gesamte Distanz der Platte etwas Abwechslung einzuflechten. Zudem ist der Sound für eine Retro-Platte etwas zu glatt ausgefallen. Mehr Ungeschliffenheit tut hier in Zukunft unbedingt Not.

Autor:
Patrick Schmidt
AMAZON EMPFEHLUNG

Interessante Artikel:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.