Review

Reviews 4.0
Hard Rock Heavy Metal

STEPHAN GEORG

Faith Will Never Die

Label: Tight/NMD
Dauer: 50:26
Erscheinungsdatum: 01.10.2020
Ausgabe: RH 401

Mit seiner Hauptband Tight kam Gitarrist STEPHAN GEORG vor knapp anderthalb Jahren bereits zu „Arschbomben“-Ehren. Für „Faith Will Never Die“, seiner nach „And Again Everything Is Possible“ in diesem Jahr bereits zweiten Solo-CD, hat er nun erneut diverse alte Tight-Songs entstaubt und konnte als Gäste u.a. Tim „Ripper“ Owens, Ralf Scheepers, David Reece, Lydia Panè und die Doro Norwegens, Victoria Dorothea, gewinnen. Mathias „Don“ Dieth (ex-Sinner/U.D.O.) steuerte zusätzlich ein paar Soli bei. Vom Ansatz her durchaus als charmanter Achtziger-Metal zwischen Judas Priest, Warlock und Zed Yago angelegt, fehlt es hier am Ende vor allem in Sachen Produktion doch an allen Ecken und Enden, um eine bessere Note zu rechtfertigen. Von den arg klischeebeladenen Songideen und Texten ganz zu schweigen. Der Albumtitel passt.

Autor:
Mike Borrink
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos