Review

Reviews
Progressive

SPIRES

A Parting Gift

Dauer: 63:09
Ausgabe: RH 384

Die Manchester-Mannschaft SPIRES hat nach zwei Umbesetzungen zu ihrem zehnten Geburtstag ihr drittes Album „A Parting Gift“ veröffentlicht. Wie war das noch mal? Zwei, zehn, drei... So ähnlich geht es auch dem Hörer bei der Musik der Briten, denn SPIRES haben ihren progressiven Extreme Metal weiter perfektioniert, sodass man kaum im Viervierteltakt dazu tanzen kann. „A Parting Gift“ erinnert oftmals an eine deftigere Version von Conception, was vor allem daran liegt, dass Sänger Paul Sadler in den cleanen Parts verdammt nach Roy Khan tönt.

* Wer´s deftig und zugleich anspruchsvoll mag, wende sich an www.spiresband.co.uk.

Autor:
Stefan Glas
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.