Review

Reviews 9.0

SMOKE BLOW

Dark Angel

Ausgabe: RH 220

(37:56)

Endlich! Endlich isse fertig, die neue CD der Kieler! Die Wartezeit nach „German Angst“ betrug ungefähr gefühlte 100 Jahre... Allerdings hat sich das Warten wirklich gelohnt, denn auch nach 65 Durchläufen im Auto, zu Hause, auf Partys und woanders bleibt „Dark Angel“ ´ne echte Bombe: Nach dem psychedelischen Intro (denkt an das bedeutungsschwangere Soundgewaber vor einem Horrorfilm...) folgt ein Kracher dem anderen. Letten liefert mit dieser Scheibe songwritingtechnisch einen Hammer ab, der keine Vergleiche mit wem auch immer zu scheuen braucht, seine und MC Straßenköters Stimme lärmen sich, von einer bestens aufgelegten Band unterstützt, direkt ins Herz aller Rock´n´Roller, Dark- oder sonst wie -Punker - und ebenso ins Ohr eines jeden Metalfans, der nicht völlig vermauert ist.

Wer bei ´Dark Angel´, ´Unbroken´ oder ´The Door´ nicht mit irgendeinem Körperteil zuckt, liegt entweder im Koma oder dem ist nicht zu helfen. Die Produktion lässt auch nix zu wünschen übrig, und der zu wilde Genuss von ´Beyond The Wall Of Sleep´ auf der A2 könnte mich einen Monat meinen Führerschein kosten, was sonst eigentlich nur Ministry und Social D. schaffen.

Autor:
Dani Lipka
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.