Review

Reviews
Death Metal

SKIES TURN BLACK

No Place Like Home

Dauer: 61:02
Ausgabe: RH 383

Seit 2011 existieren SKIES TURN BACK, die auf ihrem Debüt frisch klingenden New Wave Of British Heavy Metal mit schwedischen Melodic-Death-Elementen vermischen und das Ganze – als ehemalige Mitglieder eines Jugendorchesters – schließlich noch mit geschmackvollen Klassik-Passagen veredeln. Die brillierenden Twin Guitars tragen ebenso zum abwechslungsreichen Songwriting bei wie die doppelt besetzte Gesangsposition. „No Place Like Home“ deckt eine breite Palette ab, die von rauem Gebell und scharfen Gitarrenleads über hochmelodische Refrains mit Stadion-Appeal bis hin zu Balladen reicht, dabei aber stets eingängig klingt. Obwohl die Vorbilder Bullet For My Valentine, Trivium, Iron Maiden und Avenged Sevenfold deutlich erkennbar sind, verstehen es die Jungs aus Manchester, genug eigene Duftmarken zu setzen. Besonders in Erinnerung bleibt der Smasher ´Let You Down´ mit seinem starken Ohrwurm-Potenzial.

* Mehr zu den Herren aus Nordengland gibt es hier: www.facebook.com/skiesturnblack

Autor:
Conny Schiffbauer
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.