Review

Reviews 7.5
Hard Rock

SIENA ROOT

The Secret Of Our Time

Label: MIG/Indigo
Dauer: 42:57
Erscheinungsdatum: 20.03.19
Ausgabe: RH 395

Neue Alben von SIENA ROOT erinnern an eine in die Jahre gekommene Männerfreundschaft älterer Schule: Man sieht sich vielleicht einmal im Jahr, verliert nicht viele Worte über das, was einen wirklich bewegt, aber hey, das Bier läuft die Kehle runter wie Gottes Honig, und man kann vielleicht für ein paar wenige Sekunden so atmen, lachen und sich fühlen, als müsste man niemals sterben, wie es damals mit Anfang 20 gewesen sein muss. Ein heimeliges, ein herzwärmendes Gefühl also, auch wenn man nichts erlebt, was man nicht schon kennen würde, auch wenn das Buddy-Ritual sich manchmal sogar etwas schal anfühlen mag und sogar ein bisschen unehrlich. Die schwedischen Retro-Veteranen jedenfalls bedienen mit ihrem kiffigen Blumen-Blues-Hardrock so hemmungslos wie gekonnt alle musikalisch entsprechend geneigten Sentimentalos und haben einschlägig bekannte Szene-Familienmitglieder wie Stefan Koglek von den deutschen Stoner-Tüftlern Colour Haze zur erfolgreichen Mitarbeit bewegen können. Manufactum für Neohippies, ist ja nix Schlimmes. Es gibt sie noch, die guten Trips.

Autor:
Thorsten Dörting
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.