Review

Reviews 7.0

SEPULTURA

The Mediator Between The Head And Hands Must Be The Heart

Ausgabe: RH 318

Nuclear Blast/Warner (47:14)

Der Ausstieg von Bandleader Max Cavalera anno 1996 war ein tiefer, beinahe traumatischer Einschnitt in der wechselhaften Geschichte der Brasilianer. Darüber wird leider oft vergessen, dass SEPULTURA auch nach „Roots“ noch einige gute Platten (vor allem „Against“ und „Dante XXI“) veröffentlicht haben und Cavaleras Nachfolger am Mikro, der US-Amerikaner Derrick Green, nicht nur ein charismatischer, sondern auch ein guter Shouter ist. Mit „The Mediator Between The Head And Hands Must Be The Heart“ - übrigens einer der dämlichsten Albumtitel, die mir seit meiner „Konversion“ zum Heavy Metal im Jahre 1981 untergekommen sind - knüpft die Combo um Gitarrist Andreas Kisser gottlob eher ans letzte Album „Kairos“ (2011) als an den vorletzten Rohrkrepierer „A-Lex“ (2009) an. Leicht machen es SEPULTURA der Thrash-Gemeinde mit ihrem 13., von Ross Robinson (u.a. Machine Head, Korn) produzierten Studioalbum aber trotzdem nicht, denn dazu ist die Scheibe einfach zu sperrig ausgefallen. Es fehlen zwei, drei, vier eingängige Abrissbirnen, die „Beneath The Remains“, „Arise“ und „Chaos A.D.“ zu Genre-Klassikern gemacht haben. So bleiben unterm Strich neben einem Gastauftritt von Wunderdrummer Dave Lombardo leider erst mal nur das mit feinem Percussion-Drumming garnierte ´Manipulation Of Tragedy´, die tonnenschwere Doom-Hommage ´Grief´ und das arschcoole Remake ´Da Lama Ao Caos´ von Chico Science & Nação Zumbi positiv hängen.

Autor:
Buffo Schnädelbach
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.