Review

Reviews 6.0

SEPULTURA

A-Lex

Ausgabe: RH 261

Steamhammer/SPV (54:24)

Man mag zur Derrick-Green-Ära von SEPULTURA stehen, wie man will. Fakt ist, dass sich die Band seit dem Ausstieg von Max Cavalera vom Status einer der größten Metalbands bis ins Vorprogramm von In Flames runtergewirtschaftet hat. „A-Lex“ durfte man insofern mit Spannung erwarten, da sich die berechtigte Frage stellte, ob SEPULTURA nach dem Abgang von Igor Cavalera noch ein gutes Album auf die Kette bekommen. Um die Antwort vorwegzunehmen: Nein, sie schaffen es nicht.

„A-Lex“ suhlt sich in größtenteils gesichtslosen Kompositionen, die zu keinem Zeitpunkt an die Klassiker der Vergangenheit anknüpfen können. Man erwartet von der Band ja kein zweites ´Arise´ oder ´Refuse/Resist´, aber wenigstens ein Hit auf Augenhöhe mit diversen Klamotten der Green-Ära sollte ja wohl drin sein! Sicher, es befinden sich auf „A-Lex“ einige starke Riffs, aber unter dem Deckmäntelchen eines Konzeptalbums zu „A Clockwork Orange“ hat man sich anscheinend gar nicht die Mühe gemacht, schlüssige Songs zu schreiben. Nun könnte man vermuten oder hoffen, dass die 18 Songfragmente im Zusammenhang einen Sinn ergeben. Aber Pustekuchen! Man hört dem Album zu keinem Zeitpunkt den Konzeptcharakter an. Der resultierende Einheitslärm lässt einen lediglich beim variablen ´Sadistic Values´ aufhorchen.

Gegenüber dem saustarken „Inflikted“-Album der Cavalera Conspiracy kackt diese Scheibe gnadenlos ab. Die sofortige Auflösung oder eine baldige Reunion mit den Cavalera-Brüdern wird den Herren Kisser und Pinto Jr. dringend ans Herz gelegt!

Autor:
Ronny Bittner
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.