Review

Reviews
Gothic Metal

SCHWARZER ENGEL

Kreuziget mich

Label: Massacre/Soulfood
Dauer: 14:30
Erscheinungsdatum: 02.10.2020
Ausgabe: RH 401

Zugegeben: Die Mischung aus brummeligem Gesang, Elektronik und dicken, etwas sterilen Gitarrenriffs klingt ein Vierteljahrhundert nach „Hochzeit“ erst mal ziemlich unoriginell. Weil der blanke Zynismus von ´Kreuziget mich´ allerdings ebenso wohlformuliert wie eingängig daherkommt, funktioniert der Song überraschend gut. Gleiches gilt für ´Teufel´, das näher am klassischen Gothrock ist. Auch hier ist es der Band gelungen, aus sehr konventionellen Zutaten vor allem dank des starken Refrains und einer feinen Gitarrenmelodie einen kleinen Hit zu schmieden. Die beiden Alternativ-Versionen der genannten Songs sind verzichtbar, dennoch ist dies in aller Kürze ein feiner Beitrag zum Genre.

Autor:
Tobias Blum
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos