Review

Reviews 10.0

ROSE TATTOO

Never Too Loud

Ausgabe: RH 115

Wie heißt die beste Rock'n'Roll-Band aller Zeiten? AC/DC? Motörhead? Oder doch ROSE TATTOO? Die Wahl fällt schwer - eins jedoch steht fest: ROSE TATTOO sind eine dieser Bands, die eigentlich jeder kennen müßte, die aber heutzutage kaum noch mehr als ein Insider-Tip sind. Klassischer Fall von Unterbewertung also. Wer Versäumtes nachholen will, sprich: wer nicht das komplette ROSE TATTOO-Vermächtnis in seiner Sammlung stehen hat, aber auf ursprünglichen, harten Street-Rock'n'Roll steht, kommt an dieser Doppel-CD-Box kaum vorbei. Von 'Rock'n'Roll Outlaw', 'Nice Boys (Don't Play Rock'n'Roll)' und 'The Butcher & Fast Eddie' über 'Bad Boy For Love', 'Assault And Battery' oder 'Rock'n'Roll Is King' bis hin zu 'We Can't Be Beaten', 'Branded' und 'Scarred For Life' sind sämtliche Highlights aus dem reichhaltigen Fundus der Australier vertreten - und als Zugabe gibt's mit 'Bad Boy', 'Nice Boys', 'The Butcher...' und 'Rock'n'Roll Outlaw' vier legendäre BBC-Live-Mitschnitte sowie ein fettes Booklet mit interessanten Sleevenotes von Sänger Angry Anderson. Hier gibt's kein Wenn & Aber: Wer ROSE TATTOO nicht kennt, hat den Rock'n'Roll verpennt!

Autor:
Götz Kühnemund
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.