Review

Reviews 8.0

PRETTY MAIDS

Planet Panic

Ausgabe: RH 180

Angefaulte Opas von gestern klingen anders. Die Mittdreißiger aus dem dänischen Horsens werden von manchen Gurkengesichtern zwar immer wieder gerne in die Rubrik ?erledigt? einsortiert, aber wer je einen ihrer mit Hits und Hämmern vollgestopften Starkstrom-Gigs erleben durfte, weiß, dass dieser Stempel völliger Humbug ist. Der magische Vierzylinder-Motor mit seinen lebensgroßen Gitarren, leidenschaftlichen Powergod-Vocals, guten Songideen und dezent abgestimmten, aber höchst wirkungsvollen Keyboard-Effekten läuft auch auf den Highways von ?Planet Panic? wie geschmiert. Raspelröhre Ronnie Atkins, Kernobst-Klampfer Ken Hammer und ihre Heizer Kenn und Michael sind der lebende Beweis dafür, dass echte Substanz und Leidenschaft einfach nicht ausnullen, wenn man kompromisslos durchzieht, worauf man Bock hat.

Ihr größtes Plus: Sie halten mit ihrer transparenten Produktion die Balance zwischen kraftvoll rausgehauenen, klassischen PM-Trademarks mit grinsend eingebetteten Rainbow-, Maiden- und Lizzy-Zitaten (´Face Of My Enemy´) und einem unaufdringlichen, zeitlos-modernen Touch, der mit fies getöntem Riffing und herbem Endzeit-Shouting Punkte macht. Den Beweis liefern auf ?Planet Panic? ideenreich inszenierte Tracks wie der zart angescratchte, eisgekühlte Cyberspace-Kicker ´Virtual Brutality´, die gegen Ende im Doom-Nebel ausdonnernde Midtempo-Großtat ´The One Who Never Lived´, das lässig swingende ´Worthless´, das im Slash/Aerosmith-Slang über den Teppichboden walzende ´Not What You Think´ und der epische Hartherz-Brecher ´Enter Forevermore´.

Einzige leichtere Minuspunkte sind für meinen ganz privaten Geschmack der stark an Coverdales ´Is This Love´ erinnernde Schmachtfetzen ´Natural High´ und der schon im Original eher schlichte (Das meinst du nicht ernst, oder??? - Red.) Sammy Hagar-Gassenhauer ´One Way To Rock´. Davon abgesehen haben die Skandinavier ihr hohes Niveau allerdings erneut problemlos gehalten. Und das alleine ist schon eine Kunst für sich.

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.