Review

Reviews 6.0
Black Metal Folk Metal

PERCHTA

Ufang

Label: Prophecy/Soulfood
Dauer: 39:12
Erscheinungsdatum: 10.04.2020
Ausgabe: RH 396

Es setzt sich immer mehr durch, regionale Dialekte mit Extreme Metal und/oder düsterer Folk-Musik zu verbinden. Nachdem Lunar Aurora dies 2012 auf ihrem Vermächtnis begonnen haben, nutzten Karg, Vinsta und nun PERCHTA ihre jeweilige Mundart für die Lyrics. „Ufang“ bildet kompositorisch eine Zusammenführung von (Black-)Metal-Riffs und Vocals sowie Akustikgitarren und beschwörendem Flüstern. Die Elemente werden oft sehr sprunghaft benutzt und kommen nicht so recht in einen wirklichen Fluss, wie man es von Völur, Hekate oder den schwer angesagten Heilung kennt. Dabei lassen besonders die ruhigen Parts Landschaften vor dem Auge vorbeiziehen und machen die Individualität von PERCHTA aus. Die Metal-Parts wirken dagegen blass und sehr des reinen Effekts wegen eingestreut. Abwarten, wie es live umgesetzt wird.

Autor:
Meredith Schmiedeskamp
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.