Review

Reviews 7.0
Hard Rock Progressive

PARALYDIUM

Worlds Beyond

Label: Frontiers/Soulfood
Dauer: 46:22
Erscheinungsdatum: 12.06.2020
Ausgabe: RH 398

Keine Frage, spätestens seitdem Dream Theater - sagen wir es mal vorsichtig - die Geister scheiden und Symphony X nur noch alle Jubeljahre ein neues Album abliefern, ist im Lager des massentauglichen Progressive Metal dringend Nachwuchs von Nöten. PARALYDIUM (zuvor als The Paralydium Project unterwegs) füllen diese Lücke mit „Worlds Beyond“ überraschend gut - dass es sich hier um den Erstling der Schweden handelt, mag man kaum glauben. Mit dem eingängigen ´Within The Sphere´, dem orientalisch angehauchten ´Synergy´ und der Wuchtbrumme ´Finding The Paragon´ liefern die Jungs einige echte Knaller ab, und von Sänger Mikael Sehlin, der überraschenderweise aus dem Death-Metal-Bereich kommt, könnte sich ein gewisser Herr LaBrie ab und zu ruhig mal eine Scheibe abschneiden. Alles in allem: kreativ, vielseitig und professionell.

Autor:
Alexandra Michels
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos