Review

Reviews 9.0

OOMPH!

Plastik

Ausgabe: RH 150

Der sechste Longplayer der niedersächsischen Electro Metal-Originale erscheint in allen Belangen als ein Schritt in eine neue Epoche. Obwohl die Musik von Dero, Flux und Crap nichts an Rasanz und knisternder Spannung verloren hat, wirkt sie entschieden eingängiger und ausgeglichener als je zuvor. Statt songwriterischer Brüche erleben wir ein wellenförmiges Auf und Ab der Emotionen. Dies offenbart eine kompositorische Reife und Entschlossenheit, wie man sie in dieser Form von der Band bislang nicht gekannt hat. Wer nun aber fürchtet, daß auf "Plastik" das Radikale und das für die Braunschweiger typische rebellische Element flöten gegangen ist, kann aufatmen. Denn auch dieses Album verschafft dem Hörer einen wohligen Schauer bis unter die Haarwurzeln. Die Rebellion ist lediglich subtiler geworden, was auch für Deros kritische und anklagende Texte gilt. Schmerz verschmilzt erstmals mit Charme... Neu ist auch der Sound: OOMPH! klangen früher überwiegend kalt, kantig, manchmal sogar mechanisch - und meist beklemmend. Diese Charakteristika sind einer gewissen Wärme, einer organischen, voluminösen Macht gewichen, die gleichermaßen modern wie bodenständig klingt. Zu den Songs: Die Single-Auskopplung ,Das weiße Licht', ein getragenes, tanzbares und intensives Stück mit Ohrwurmcharakter steht in qualitativer Hinsicht nicht allein auf weiter Flur. Mindestens genauso stark hämmern sich das geschwinde ,Nothing Is Real', das nachdenkliche ,Hunger' sowie die Groove-Nummer ,Keine Luft mehr' in Hirn und Herz des Volkes. Doch das eigentliche Highlight trägt den Titel ,Fieber', hat sich die Bezeichnung Hit redlich verdient, wirkt wie eine Art Electro-Metal-Schlager und verführt durch das Gesangsduo Dero und - Achtung! - Nina Hagen, deren Stimme ein verzückendes Paradebeispiel für Unzüchtigkeit ist. Ob wir nun von Electro-Metal oder von Neuer Deutsche Härte reden, ist völlig egal - OOMPH! waren, sind und bleiben unangefochten die Spitzenreiter dieser Liga.

Autor:
Wolf-Rüdiger Mühlmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.