Review

Reviews 8.0
Doom Metal

OATH

Legion

Label: Underground Power
Dauer: 15:26
Ausgabe: RH 384

Steven Waddell stammt aus dem schottischen Edinburgh und steht auf Alleinflüge: Neben seiner Band Tantrum betreibt er nämlich mit Mortüus Rëx und OATH zwei Soloprojekte. Bei OATH ist NWOBHM-lastiger, manchmal leicht kauziger Metal angesagt, aber man merkt auch, dass Steven sich auf seinem anderen Einzelschauplatz dem Doom widmet: Keines der vier OATH-Stücke tritt sonderlich aufs Gaspedal, die Tracks fühlen sich mit stampfigen Rhythmen sehr wohl. Sicherlich ist Steven kein Stimmwunder, aber seine Qualitäten bringt er bei OATH bestmöglich ein. Das große Plus von „Legion“ ist zweifelsohne die sehr fantasievolle und melodieorientierte Gitarrenarbeit. Wer sich der Legion anschließen möchte, kann sich von Helle Müller unter underground-power@web.de mustern lassen.

Autor:
Stefan Glas
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.